Piraten zwischen Rhein und Maas

Schlagwort Energiepolitik

Noch 20 Jahre Atomstrom in unserer Nachbarschaft

Bereits im Januar letzten Jahres haben Piraten aus dem Kreis Kleve Ihren Unmut über die Pläne der niederländischen Regierung zum Bau eins neuen Atomkraftwerks in Borselle geäußert. In einem schriftlichen Widerspruchsverfahren wurden aus Deutschland säckeweise Protestbriefe auf den Weg gebracht, mit augenscheinlichem Erfolg, der Neubau des AKW Borselle II, mit Beteiligung des deutschen Energiekonzerns RWE, ist vom Tisch! Durch die Hintertür wird es jetzt noch Schlimmer, die niederländische Reg...
Weiterlesen

 

Besichtigung einer Biogasanlage

Am gestrigen Montag Abend haben Piraten aus dem gesamten Kreis Kleve eine Biogasanlage in Goch besichtigt. Nach einer kurzen Exkursion durch die Geschichte des Betriebs erklärte uns der Betreiber der Anlage die Funktionsweise einer modernen Biogasanlage, vom anfänglichen Rohstoff über das Nebenprodukt Wärme bis hin zum Endprodukt Ökostrom. Neben dem Mais wird die rund 1,5 Millionen Euro teure Anlage mit Putenmist und silierten Zwischenfrüchten betrieben. Der Wirkungsgrad einer modernen Anla...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Über uns

Vorsitzende
Verena Hallmann
Tim Reuter
Schatzmeister
Jan Hallmann
Generalsekretär
Rolf Bernards
aktuelle Migliederzahl
86
aktueller Kontostand
(28.10.2015)
2.651,17 €