Piraten zwischen Rhein und Maas

Schlagwort Bildung

Die Piraten in Geldern treten zur Kommunalwahl 2014 an

Die Piratenpartei in Geldern hat letzten Sonntag, ihre Kandidaten für die kommenden Stadtratswahl am 25.05. 2014 gewählt. Das Schiff kann vollbesetzt in die raue See der Kommunalwahl 2014 stechen. Alle 20 Wahlbezirke in Geldern sind mit Direktkandidaten der Piratenpartei besetzt . Zum Kapitän des Schiffes wurde der Zierpflanzengärtner Markus Peukes (36) auf Platz 1 der Reserveliste gewählt. Mit dem selbstständigen Informatiker Tim Reuter (26) auf Platz 2 und der Gesundheitsingenieurin Angela...
Weiterlesen

 

Sekundarschule Geldern rechnet sich nicht

Ohne Hellseher zu sein, kann schon heute vorausgesagt werden, dass es im Sommer 2014 nicht zur Gründung einer Sekundarschule in Geldern kommen wird. „Wir haben uns intensiv mit der Schulpolitik in Geldern befasst und festgestellt, dass ein umfassendes Konzept in Geldern fehlt“, so Markus Peukes, ein Sprecher der Piraten für Geldern. Allein schon rechnerisch können 125 Schüler für die Sekundarschule nicht erreicht werden. Denn die Geschwister-Scholl-Hauptschule, die Realschule an der Fleuth un...
Weiterlesen

 

Aus für die kleine Schwester der Gesamtschule?

Die Stadt Geldern hat die Eltern zur Sekundarschule befragt. Dazu gab es keine Alternative. Der Auftrag war zielorientiert. Das Ergebnis dieser alternativlosen Wahl war folgendes: Die Wahlbeteiligung lag bei 46 %, was zu erwarten war. Aber nun dürfen Sie lieber Bürger einmal rechnen. 931 Fragebogen wurden von der Stadt Geldern verteilt, 431 kamen zurück. Davon haben sich 185 für eine Anmeldung zur Sekundarschule ausgesprochen, 234 dagegen. Folgen wir der Logik von Herrn Holla, so macht er au...
Weiterlesen

 

Ist die Sekundarschule in Geldern die einzige Alternative?

Die Schullandschaft in Geldern wird sich verändern müssen. Nur finden wir Piraten, dass diese von den Eltern mitbestimmt werden sollte Der Rat der Stadt Geldern hat im September 2012 die Verwaltung beauftragt, eine Elternbefragung zur Sekundarschule durchzuführen. Wir verstehen die Befragung der Eltern so, dass eigentlich nur die Bestrebung des Rates eine Sekundarschule zu gründen, von den Eltern bestätigt werden soll. Im "Leitfaden Schulorganisation" der Bezirksregierung Düsseldorf vom D...
Weiterlesen

 

Piraten gründen Arbeitskreis für Geldern

Am 12.5. wurde der  Arbeitskreis Geldern von Piraten und interessierten Bürgern aus Geldern gegründet. Folgende Themengebiete hat sich der AK Geldern vorrangig auf die Agenda gesetzt: Bildung, Verkehrskonzept sowie Kinder und Jugend. Es sollen ausschließlich kommunale Themen aus dem Stadtgebiet Geldern behandelt werden. Beim Gründungstreffen wurde zunächst über die bestehende Schullandschaft in Geldern und die geplante Einführung einer Sekundarschule diskutiert. Unverständnis besteht darin...
Weiterlesen

 

Piraten in Kevelaer zu RP-Bericht vom 12.11.2012 „Ende für Haupt- und Realschule in Sicht“

Die Befragung der Kevelaerer Grundschülereltern hat laut dem RP- Artikel vom 12.11.12 den eindeutigen Wunsch der Eltern nach einer Gesamtschule ergeben. Der für die Schulen zuständige Dezernent spricht davon, dass das Gymnasium auf jeden Fall erhalten bleiben soll. Wir fordern die Verwaltung auf die Umfrageergebnisse in vollem Umfang offen zu legen. Ebenfalls fordern wir eine Begründung, warum nicht dem eindeutigen Elternwillen entsprochen werden soll, sondern das eigene Konzept des seperaten...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Über uns

Vorsitzende
Verena Hallmann
Tim Reuter
Schatzmeister
Jan Hallmann
Generalsekretär
Rolf Bernards
aktuelle Migliederzahl
86
aktueller Kontostand
(28.10.2015)
2.651,17 €